Mosaik  Leben

  www.kerkhoff-w.de

Home

Willkommen

Alles von A bis Z

 

 

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 von  Liebe  und Glück

 

von © Winfried Kerkhoff

Alle  nachfolgend vorgestellten Gedichte sind Kreationen und Eigentum von Winfried Kerkhoff und unterliegen dem Datenschutz

YAbgrenzung

YAn dich

YAn alle, die im Mai geboren Mai (2013)

YAbendspruch

YAuf, auf! Nov.2014

YAuf dass immer deine Träume meine bleiben

YBebend auf den Himmel warten 

YBerührungen2012

YBis dann 2004

YDamals in Sizilien

YDas Glück persönlich 2011/1999

YDein Herz

YDer Kraniche Ruf Febr.2015

YDer Liebe Anfang und kein Ende (Mai 2013

YDie Jahre

YDie Spinne und das Windrad August2015

YDunkelblaue Rosen zur Nacht

YDusch-(T)Raum-Verse

YEine kleine Blüte

YEin blauer Traum  

YEin Jubelgruß

YEin Lächeln

YEin Lied

YEin Stern für dich

YErinnerungen an Meer und Mehr Juli2014

YErstes Glück  

YFalling in Love

YFliegen

YFrühlingsimpression

YFrühling  oder Herbst  

YGleichklang

YGlück und Liebe im Traum

YGlücksschwingen

YGlühen

YGoldene RoseFebr.2002

YHeute

YHimmel auf Erden 2014

YIch träumte

YImmer

YImpressionen am Meer

YJuninächte

YJuninächte - weißt du noch?

YKein Platz für mich

YKirschblüteMärz 2010

YKuss auf Reise (Baiser)  

YLeidenschaft

YLiebesantrag

YLiebe zur Dir - Hartnäckig

YLiebe verrückt

YLiebeslied - Ein erotisches Zwiegespräch 9/2012

YLiebkosungen

YMaienliebe - neue Liebe Febr. 2010

YMake Love

YMensch, Mensch

YMittsommer

YNachtigall und Liebe März 2013

YNur ein Valentinstag

YWelche Nacht

YPozzalo

YRosa Rosen 

YSagtest du je 2000

YSchatten der Liebe

YSchauen nur dich

YSeltsame Begegnung

YSieben Rosen

YSilbern wurd´die Nacht

YSinnliche AugenblickeAug. 2013

YSommer Jan.2012

YSyrakus

YTörichte Gefühle

YUnd endlos dreht sich das Valentinsrad Febr.2009

YUnd ich träume

YUnd wärst Susanne du

YUtopografie eines Kusses  

YUtopia der Liebe1

YUtopia der Liebe2

YUtopia der Liebe3  Febr.2015

YValentinstag

YVerliebt

YVielleicht wird´s Liebe

YVon der Zärtlichkeit Dez. 2013/März 2015

YWas mach ich falsch

YWechslbad der Liebe

YWie konnte ich nur

YWochenendliebe

YWorte im SandAug. 2013

YZaudern

YZu dir

YZur Erinnerung

 

Home                       Übersicht aller Gedichte

 


Liebe
 kann man nicht kaufen, noch erarbeiten und versichern,
sie ist ein Geschenk; man kann sie annehmen, bewahren,
pflegen und leben.
Winfried Kerkhoff

 

Einen Menschen
lieben heißt einwilligen, 
mit ihm alt zu werden.
(Albert Camus
1913 - 1960)

Liebe ist das einzige,
 was wächst,
indem wir es verschwenden.

(Ricarda Huch
1864 - 1947)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alles zerstörst du August 2005